UNSERE 
PRODUKTE
TRIAXIALGERÄTE
Pero


 
Pero Triaxialanlage PERO
Dreiachsiale Schergeräte

 
 
Triaxialanlage mit zwei Versuchsplätzen
Rechnergesteuerter Versuchsablauf und automatische Meßwerterfassung
Geräte nach DIN 18 137
 Triaxialzellen
 für alle gängigen Probenabmessungen; mit aufgesetzten Antriebseinheiten

 Schalttafel
 zur Einstellung von Zellendruck und Sättigungsdruck (Backpressure)

 Porenwasserdruckmeßblöcke
 mit Büretten, Vorratsbehältern und elektronischen  Drucksensoren

 Datalogger, Antriebsteuerung und PC
 für die Meßwerterfassung und Versuchsablaufsteuerung

 Wegmessung
 (Setzung, Scherweg) in den Zellen direkt auf den Proben mit hochlinearen, druckfesten Wegaufnehmern

 Belastungsarten
 vorschubgesteuert / lastgesteuert / anisotrop / dynamisch
 

Die garantierte Druckfestigkeit der Zellen von 15 bar ermöglicht die Durchführung von Versuchen an bindigem Probenmaterial auf erhöhtem Druckniveau zur Sättigung der Proben durch Lösen der Porenluft im Wasser.

Die pneumatische Ausführung der Schalttafel ermöglicht die getrennte Einstellung von Zellenspannung und Sättigungsdruck, so daß ein versehentliches Einstellen eines Sättigungsdruckes über dem Zellendruck ausgeschlossen ist. Für alle eingestellten Drucke stehen bei Bedarf Analogausgänge für die Überwachung mit dem Datalogger zur Verfügung.

Die Antriebseinheiten beinhalten Spindel, Getriebe, Motor und Kraftaufnehmer für die Messung der Scherkräfte. Die Einheiten können zum Abscheren auf die Zellen gesetzt werden und stehen auch für den Einsatz an anderen Geräten zur Verfügung. Sie sind kompatibel mit den PERO Scherapparaten für den direkten Scherversuch.

Für die Versuchsablaufsteuerung und die Erfassung der Meßwerte wurde das Programm
PERO SCHER/KD/TRIAX  entwickelt. Diese Software ist speziell für die bodenmechanischen Versuche ausgelegt und bietet unter der WINDOWS-Oberfläche (95/98/NT/2000) :
- Versuchsprotokolleingabe mit Archivierung
- Archivierung der Versuchsergebnisse
-  Ablaufsteuerung für D-, CU-, UU-Versuche und
  Spannungspfadsteuerung nach DIN 18137
- Online-Graphik
- Meßwerterfassung und Übertragung der Meßwerte nach MS EXCEL
- Auswertung in EXCEL
- komplett vorbereitete, versuchsspezifische EXCEL-Auswertemappen

Meßwertedateien aller Meßgrößen stehen in ASCII zur Verfügung und werden zur Auswertung direkt in bestehende EXCEL-Mappen geschrieben.  Für die Auswertung nach DIN 18137 werden Standardmappen mit dem Programm geliefert.

Speziell im Triaxialversuch werden  folgende Auswertungen durchgeführt:
- Scherkurven (Kraft-Weg-Diagramme)
- Mohrsche Spannungskreise
- Schergerade und Parameter
  graphisch und numerisch
- Spannungspfade
- Zeitsetzungslinie der Konsolidierungsphase
- Porenwasserdruckverlauf
- Volumenänderungsverlauf

Die Umwandlung in das SDF-Format und damit die Übernahme in alle gängigen Datenbank-, Tabellenkalkulations- und Textverarbeitungsprogramme ist gewährleistet. Damit sind Änderungen und Ergänzungen der Auswertung beim Anwender jederzeit möglich.


 
 
 
Zur Startseite
Zur Geräteübersicht

 


PERO GmbH, Am Bockshorn 12, 38173 Sickte, Tel. (05305) 1318, Fax (05305) 1394
E-mail: Pero-GmbH@t-online.de